Platz

offen - Sommergreens

Carts

Carts erlaubt

Driving Range

ab Matten offen

Übungsgreens offen

Rasenabschläge offen

Sekretariat / Golfshop

Geöffnet

08:00 - 18:00 Uhr

bei schlechtem Wetter, kann das Sekretariat und Shop früher schliessen.

Restaurant

RESTAURANT

10:00 Uhr bis 22:00Uhr

WARME KÜCHE

11:30 Uhr bis 14:00 Uhr und 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Bei schlechtem Wetter oder keinen Reservationen erlauben wir uns das Restaurant früher zu schliessen

MidAmateure GC Küssnacht II vs. GC Thunersee – 14. Mai 2023

Swiss Golf Interclub Series 25+, B3.2 – Spielbericht GCK-GC Thunersee
 

Nach erfolgreichem Start in die MidAm2 Saison hat uns das Team vom GC Thunersee im Regen ausgebremst. 

 

Voller Zuversicht trafen wir uns am Muttertag um 07.00 Uhr auf der Ranch zum Warmup. Das Team vom GC Thunersee reiste bereits am Vortag an und absolvierte eine Proberunde. Beim Austausch der Mannschaftslisten staunten wir nicht schlecht, denn unser Gegner hatten ein HCPer von -3.4 auf dem Matchblatt!!! 

 

Um Punkt acht ging es mit der ersten Begegnung und unseren Teammitglieder René Loosli/Armin Duss los. Solide erspielten die Beiden einen frühen Vorsprung, liesen sich diesen nicht mehr nehmen und gewannen mit 5/4. Einen Flight später legten Roland Huwiler/(und meine Wenigkeit) Marco Styger los. Auch hier lagen wir schnell mit 3Up in Führung und es schien der zweite Punkt in Reichweite. Doch unser Gegner zeigte sich hartnäckig und bereits im Loch 12 lagen wir plötzlich 2Down. Trotz aller Bemühungen konnten wir dies nicht mehr drehen und verloren 0/2. Als letztes griffen Gabriele Bellotto/Patrick Häuselmann in das Geschehen ein. Beide in den letzten Jahren «sichere Werte», so hofften wir auch dieses Mal auf den Punkt für Küssnacht. Doch wie eingangs erwähnt war da der HCPer mit -3.4, welcher mit seinen Längen und Präzision auftrumpfte. So war das eine kurze Sache und mit 6/8 wurden die Hände zu Gunsten unserer Gegner geschüttelt.  

 

Stand am Mittag: 1 zu 2 für den GC Thunersee 

 

Nach einer kurzen Stärkung ging es bereits um 12.50 Uhr wieder los. Im ersten Flight René Loosli und Marco Styger wobei René wie die Feuerwehr los legte und früh mit 3 Up führte. Meinerseits ging es genau in die andere Richtung und lag nach 3 Löcher 3 Down. Tja, kämpfen war nun angesagt und ich schaffte es bis zum Loch 16 auf 2 Up, brachte es aber nicht heim und wir teilten auf dem 18ten Green. René war nie gefährdet und gewann mit 5/4. Der Flight hinter uns belegten Armin Duss/Roland Huwiler. Hierbei können auf Grund redaktionellen Versäumnissen keine Details geschildert werden (ich habe nicht nachgefragt oder beim geniessen des Weissweins nicht gespeichert). Roland gewann mit 5/4 und Armin musste sich mit 1/2 geschlagen geben. Zwischenstand; 3.5 zu 3.5!!!!! Der letzte Flight musste die Entscheidung herbeiführen, mit der Besetzung Gabriele Bellotto und Patrick Häuselmann seitens Küssnacht. Und ja, der HCPer mit -3.4 spielte bei der Entscheidung eine wesentliche Rolle! Gabriele kämpfte hervorragend, doch musste er sich letztendlich mit 2/3 geschlagen geben. Um noch ins Stechen zu kommen, musste nun Patrick seinen Gegner bezwingen. Von Beginn weg war die Begegnung ein Hin und Her. Beide kämpften hervorragend und so war die Entscheidung auf dem letzten Loch zu finden. Patrick lag mit 1 UP in Führung, konnte diese jedoch nicht heimbringen und es wurde geteilt.  

 

Endresultat: GCK 4 vs. 5 GCT 

 

Speziell zu erwähnen ist, dass selbstverständlich alle unsere Mütter im Voraus reichlich beschenkt und beglückwünscht wurden!!! Und jetzt noch zum Wetter; was soll man da noch sagen! Die Morgenrunden konnten ohne Regen gespielt werden, pünktlich zu den Nachtmittagsrunden begann es jedoch zu regnen und mit wenigen Unterbrüchen änderte sich nichts daran. Trotz dem vielen Wasser in den letzten Tagen bzw. Wochen ist der Platz wie auch die Greens in einem guten Zustand. Dem ganzen Greenkeeper Team ein grosses Dankeschön für die ausgezeichnete Arbeit. Ebenso bedanken möchte ich mich beim Restaurants- und Sekretariatsteam. Es hat alles super geklappt und all unsere Anliegen wurden nach Wunsch umgesetzt.  

 

Beiliegend ein paar Impressionen vom Tag; Rene Loosli war beim Loch 7,5 cm vom Hole in one entfernt! Regenschirme dominierten am Nachmittag, trotzdem liesen wir uns die Stimmung nicht vermiesen. Golffreunde auf dem Course.  

 

Am 18. Juni geht es bereits weiter und wir empfangen zu Hause den GC Aaretal. Update folgt… 

 

Grüsse der Capitano MidAm2

Marco Styger

Datum
Kategorien
Berichte Mannschaften

Kontaktieren Sie uns

Sekretariat

Golf Küssnacht am Rigi
Grossarni 4
6403 Küssnacht am Rigi
Tel. +41 41 854 40 20
info (at) golfkuessnacht.ch

Newsletter abonnieren

Für Gäste

Wir informieren Sie über aktuelle Turniere, Platzinformationen und Neuigkeiten aus dem Club.

Newsletter anmelden

Newsletter anmelden
captcha

© 2020 Golf Küssnacht am Rigi