Platz

Geschlossen aufgrund von Schneefall

Carts

Nicht erlaubt

Driving Range

ab Matten offen

Übungsgreen geschlossen

Rasenabschläge geschlossen

Sekretariat / Golfshop

Geöffnet

09:00 - 12:00 Uhr

und

13:00 - 16:00 Uhr

Restaurant

Betriebsferien

Oktoberfest-Turnier – 10. September 2022

Voller Tatendrang und mit freundschaftlichem Wettkampfgeist stellten sich dreizehn 3er-Teams der Herausforderung: Oktoberfest-Scramble.

 

«Rumors has it», dass die personelle Zusammensetzung der verschiedenen Teams sich diese gegenseitig zu Höchstleistungen anstachelte. Dieser Umstand machte sich schlussendlich auch auf einigen Scorekarten bemerkbar … Der Schreibende dieses Turnierberichtes sei jetzt von dieser Höchstleistung einmal ausgenommen.

 

Aber beginnen wir frühmorgens um 10:00 Uhr. Das Wetter, – insbesondere die Wetterprognosen – prophezeiten einen durchzogenen Herbsttag bei windgekühlten 20 Grad und wechselhaften Bedingungen. Ausgerüstet mit Wind- und Regenjacken, Regenhosen und Regenschirmen machten sich 39 Golfspieler auf, ein tolles Oktoberfest-Turnier in Angriff zu nehmen. Was sich im Laufe des Tages noch zeigen sollte: Windböen wechselten sich mit Regentropfen ab, diese gaben einigen Sonnenstrahlen die Hand und diese wichen dann gegen Turnierende wieder dem Wind und ganz leichtem Regen. Wie so oft war der Wind Freund und Feind zugleich. Unterstützte er am Loch 17 den Angriff des Greens via Tigerline – drückte er am Loch 16 den Ball doch wunderbar gegen die Penalty-Area und das Wasserhindernis …

 

Mit viel Freude genossen einige Flights die tollen Weisswürste und ein süffiges Weissbier in der Zwischenverpflegung. Das Weissbier führte zumindest beim Schreibenden zu grandiosen Schlägen an Loch 10 (Erinnerungsprotokoll lückenhaft …) und zu einem anschliessenden tiefen Zuckerloch an Loch 12.

 

Scorekarten lügen bekanntlich nicht und so konnte das Team Roland Huwiler / Andreas Ott / Marco Styger das Turnier mit grossartigen 59 Schlägen und einem Nettoergebnis von 52 für sich entscheiden. Das Team schrieb auf der Runde 2 Bogeys und 11 Birdies – und jedes einzelne Birdie wurde hart erarbeitet! Gerüchtehalber wurde das Team auch von der idealen Zusammensetzung der Handicaps unterstützt. Jedoch wären die Jungs auch bei einer anderen Zusammensetzung an diesem Samstag nur schwer zu schlagen gewesen. Herzliche Gratulation für diese Leistung.

 

Die Spezialwertungen Nearest-to-the-Pin entschieden Karin Luxon und Richard Hicks für sich, wobei sich Richard mit 2 cm weniger Distanz zur Fahne durchsetzen konnte.

 

Getreu dem Motto «Oktoberfest» warf sich die Gesellschaft in Schale – respektive in die Lederhosen und die Dirndl und genoss einen tollen Abend im Clubrestaurant. Bei Schweinshaxn und Backhendl wurde ein Oktoberfest gefeiert, was seinen Namen verdient. Bruno Fässler amtete für einmal als Chef-DJ und ob der Senioren-Captain diese Musik auch das ganze Jahr hindurch zu Hause hört, entzieht sich der Kenntnis der Gesellschaft – wir wollen es für Esthers Nerven nicht hoffen! Die Musik spornte einige Clubmitglieder an, das Tanzbein zu schwingen und so konnte bis tief in die Nacht hinein eine tolle Oktoberfest-Sause gefeiert werden.

 

Rony Gadient, im September 2022

Datum
Kategorien
Berichte Club

Kontaktieren Sie uns

Sekretariat

Golf Küssnacht am Rigi
Grossarni 4
6403 Küssnacht am Rigi
Tel. +41 41 854 40 20
info (at) golfkuessnacht.ch

Newsletter abonnieren

Für Gäste

Wir informieren Sie über aktuelle Turniere, Platzinformationen und Neuigkeiten aus dem Club.

Newsletter anmelden

Newsletter anmelden
captcha

© 2020 Golf Küssnacht am Rigi