Platz

Geschlossen aufgrund von Schneefall

Carts

Nicht erlaubt

Driving Range

ab Matten offen

Übungsgreen geschlossen

Rasenabschläge geschlossen

Sekretariat / Golfshop

Geöffnet

09:00 - 12:00 Uhr

und

13:00 - 16:00 Uhr

Restaurant

Betriebsferien

President’s Prize 2022 – 11. Juni 2022

Bei schönstem Wetter und hervorragendem Platzzustand traten am Samstag 70 Spielerinnen und Spieler zum ersten President’s Prize von Jacques Stauffer an. Als erstes grosses Turnier der Saison stand das Rough an den meisten Stellen noch sehr hoch, sodass gerade die weniger präzisen Mitglieder noch Mühe hatten, ihr golferisches Können in Stablefordpunkte umzumünzen. Nichtsdestotrotz wurden ein paar ausgezeichnete Runden gespielt, wie sich beim leckeren und geselligen Abendessen herausstellen würde.

 

Nach getaner Arbeit und einer erholsamen kalten Dusche erstrahlte das Foyer beim Apéro in den Clubfarben des GCK – ganz wie von Jacques gewünscht, welcher jeder Dame beim Einlass ins Restaurant als Zeichen seiner Dankbarkeit noch eine Rose aushändigte. Zwischen Hauptgang und Dessert folgte eine ergiebige und von Dankbarkeit und Zuversicht geprägte Ansprache seitens des Präsidenten, gefolgt von der Rangverkündigung.

 

Das beste Resultat des Abends kam – wenig überraschend – aus der Juniorensektion. Pierina Hartmann schoss mit 46 Punkten den Vogel ab und gewann die Kategorie der nächsten Generation mit grossem Vorsprung vor Yannick Stauffer (28 Punkte) und Niklas Gaal (25 Punkte). Sein Vater Adrian würde ihn jedoch noch toppen, so gewann er die Kategorie Netto Stableford mit fantastischen 39 Punkten vor Joe Kurmann (37 Punkte) und Simone Künzi-Waldispühl (35 Punkte).

 

Auch in der Kategorie Strokeplay wurde hervorragend gespielt. Hier gewann Sameena Rohr mit 40 Punkten vor Linda Henniger-Koper mit 38 und Rinaldo Ragonesi mit 37 Punkten. Die beste Runde des Tages spielte Carina Stauffer mit einer exzellenten 69, was ihr mit 13 Schlägen Vorsprung den Tagessieg der Damen einfahren würde. Bei den Herren gelang dies Julien Gille mit 71 Schlägen. Dieser holte sich ebenfalls den Nearest am Loch 18 mit 4.39 m. Bei den Damen ging es am Loch 14 mit 2.20 m noch etwas präziser zu und her. Hier wurde Simone Künzi-Waldispühl erneut Preisträgerin. Die klubeigenen Bomber traten am Loch 6 zum Longest an, wo sich Carina Stauffer mit einem Hieb von 196 m den Titel sichern konnte. Bei den Herren verzeichnete Keith Luxon einen wahrhaft unglaublichen Drive von 292 m, was ihn definitiv als haushohen Favoriten für alle Longest Drives der kommenden Jahre zementiert.

 

Gestärkt mit Glacé und dem einen oder anderen Gin Tonic wurde am Ende des Abends dann die Heimreise angetreten, wir bedanken uns bei Jacques für das gelungene Turnier und freuen uns auf viele zukünftige Ausgaben auf unserem schönen Platz.

 

Julien Gille

Datum
Kategorien
Berichte Club

Kontaktieren Sie uns

Sekretariat

Golf Küssnacht am Rigi
Grossarni 4
6403 Küssnacht am Rigi
Tel. +41 41 854 40 20
info (at) golfkuessnacht.ch

Newsletter abonnieren

Für Gäste

Wir informieren Sie über aktuelle Turniere, Platzinformationen und Neuigkeiten aus dem Club.

Newsletter anmelden

Newsletter anmelden
captcha

© 2020 Golf Küssnacht am Rigi