Platz

Geschlossen aufgrund von Schneefall

Carts

Nicht erlaubt

Driving Range

ab Matten offen

Übungsgreen geschlossen

Rasenabschläge geschlossen

Sekretariat / Golfshop

Geöffnet

09:00 - 12:00 Uhr

und

13:00 - 16:00 Uhr

Restaurant

Betriebsferien

Seppi’s Comeback JW4 – 5. August 2021

Das Turniersponsoring durch Josef (Seppi) Schmidiger und die Wetterkapriolen waren prägend für das heutige Stableford Turnier, das als vierte Auflage zur Jahreswertung 2021 der GCK Senioren zählte.

 

Nach einer länger dauernden Abwesenheit und ersten Schritten über die Grossarni Golf Anlage versprach Seppi Schmidiger heute sein Comeback bei den GCK Senioren. Zu diesem Anlass lud er als grosszügiger Sponsor die Golfer zu einer nahrhaften Zwischenverpflegung und einem süffigen Apéro ein. Auch lockte er mit schönen Whisky Flaschen aus dem Vorrat von Ruedi Herzog die Mannen mit Potenz auf die Siegertreppe heraus. Vielen Dank, lieber Seppi, für deine Grosszügigkeit. Leider musstest du auf deine Turnierteilnahme aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig verzichten. Wir sind alle in Gedanken bei dir und wünschen dir eine schnelle und nachhaltige Genesung.

 

Das Team der Greenkeeper arbeitet hart, um auf Grossarni exzellente Bedingungen für das Spiel mit dem weissen Ball zu bieten. Doch das «Sommer Wetter» macht ihm regelmässig einen dicken Strich durch die Rechnung. Der Platz erinnerte heute die Golfer mit Nässe und viel temporärem Wasser an die orkanartigen Regengüsse der letzten Wochen. Währen dem Wettkampf liess der Wettergott kurze, ausgiebige Niederschläge auf die Turnierspieler niederprasseln welche die Fairways zum Teil in Bäche verwandelten und in den Bunkern Teiche bildeten.

 

Trotz der erschwerten Bedingungen absolvierte Alan Chapell die 18 Löcher mit 30 Punkten, mit denen er den ersten Platz auf der Bruttorangliste erreichte. Mit guten 35 Punkten führte Alois Bachmann die Nettorangliste an, gefolgt von Franz Rüttimann (34 Punkte) und Richard Götschi (33 Punkte). Alois Bachmann konnte am Loch 18 mit einem Landepunkt 67 cm vom Fahnenmast den Preis des Siegers der Nearest to the Pin Competition entgegennehmen. Unser Captain Jean-Pierre Bozzolo gratulierte allen Preisgewinnern herzlich und forderte zur zahlreichen Teilnahme an den Senioren Club Meisterschaften in der nächsten Woche auf.

 

Nach vier von sieben Turnieren führt Alan Chappell mit 111 Punkten unverändert die Bruttorangliste der Jahreswertung 2021 mit 25 Punkten Abstand auf den Zweitplatzierten Ian Park an. An der Spitze der Nettorangliste liegt nach wie vor Urs Steffen mit 128 Punkten bzw. einem Vorsprung von sieben Punkten auf den Zweitplatzierten Urs Inderbitzin.

 

Eine Gratulation geht auch an die 31 Turnierteilnehmer! Sie stellten sich den Wetterkapriolen und beendeten die 18 Spielbahnen müde und zum Teil durchnässt.

 

Lukas Marbacher

 

JW nach vier Turnieren

 

Datum
Kategorien
Berichte Senioren

Kontaktieren Sie uns

Sekretariat

Golf Küssnacht am Rigi
Grossarni 4
6403 Küssnacht am Rigi
Tel. +41 41 854 40 20
info (at) golfkuessnacht.ch

Newsletter abonnieren

Für Gäste

Wir informieren Sie über aktuelle Turniere, Platzinformationen und Neuigkeiten aus dem Club.

Newsletter anmelden

Newsletter anmelden
captcha

© 2020 Golf Küssnacht am Rigi