Platz

Geschlossen aufgrund von Schneefall

Carts

Nicht erlaubt

Driving Range

ab Matten offen

Übungsgreen geschlossen

Rasenabschläge geschlossen

Sekretariat / Golfshop

Geöffnet

09:00 - 12:00 Uhr

und

13:00 - 16:00 Uhr

Restaurant

Betriebsferien

Triangulaire mit Ennetsee und Luzern – 21. Juli 2022

GCK-Senioren gewinnen nach langer Durststrecke von 10 Jahren den Wanderpreis!

 

Seit 1996 spielen die Senioren von Luzern, Küssnacht und Ennetsee das traditionelle Triangulaire. Turnusgemäss fand die Veranstaltung dieses Jahr auf Grossarni statt. Je zwanzig Spieler pro Club spielten in 2er Teams im Modus Four-Ball-Better-Ball um den Wanderpreis, welcher dieses Jahr endlich wieder nach 2012 an die Mannschaft aus Küssnacht ging.

 

Die Küssnachter spielten heute bei besten Golfbedingungen klar überlegen. Das beste 2er Team erspielte sich einen Nettoscore von 49 Punkten und selbst die «schlechtesten» vier Teams wiesen noch ein Nettoscore von 38 Punkten aus. Für die Teamwertung zählten acht der zehn Ergebnisse pro Club.

 

Nach dem Apéro und einem feinen Nachtessen begrüssten die drei Senioren Captains (Urs Fluder von Luzern, Hanspeter Jutzi von Ennetsee und Bruno Fässler von Küssnacht) die Anwesenden. Alle waren sich einig, einen gelungenen Triangulaire-Tag in bester Kameradschaft erlebt zu haben und man freut sich bereits auf die nächstjährige Austragung in Ennetsee. Mit sichtlicher Freude durfte Bruno Fässler schliesslich von seinen Amtskollegen den Wanderpreis entgegennehmen.

 

Eine besondere Überraschung hatten der Senioren Captain und der Finanzchef von Luzern bereit: jeder Küssnachter Senior erhielt eine süsse Gaumenfreude als Dank dafür, dass (wegen den aktuellen Unstimmigkeiten auf Grossarni) für die Finanzierung des Triangulaires tief in die Clubkasse gegriffen werden muss. Diese Geste wurde ausserordentlich geschätzt. Herzlichen Dank den edlen Spendern.

 

Nettoteamwertung

  • Küssnacht: 334 Nettopunkte
  • Luzern: 307 Nettopunkte
  • Ennetsee: 299 Nettopunkte

 

Beste Teams pro Club

  • Küssnacht: Ian Park und Bruno Fässler mit 49 Nettopunkten
  • Luzern: Willi Ruesch und Franz Rüttimann mit 48 Nettopunkten
  • Ennetsee: Robert Odermatt und Elmar Anthon mit 42 Nettopunkten

 

Nearest-to-the-Pin für Gäste am Loch 7

  • Peter von Arx mit 2.32 m

 

Die detaillierte Rangliste findest du hier.

 

Urs Inderbitzin

Datum
Kategorien
Berichte Senioren

Kontaktieren Sie uns

Sekretariat

Golf Küssnacht am Rigi
Grossarni 4
6403 Küssnacht am Rigi
Tel. +41 41 854 40 20
info (at) golfkuessnacht.ch

Newsletter abonnieren

Für Gäste

Wir informieren Sie über aktuelle Turniere, Platzinformationen und Neuigkeiten aus dem Club.

Newsletter anmelden

Newsletter anmelden
captcha

© 2020 Golf Küssnacht am Rigi